Hallo ZT 33

Oh, wie ich das hasse!

Ich weiß es, ihr wisst es und Frl. Fieps weiß es auch. Kann sie nicht einfach kommen? So ein Theater immer!

 

Übrigens steht im Frühjahr der Umbau unseres Bauernhauses an ♥ Und wenn mein Baby eines Tages – insbesondere da ist – groß ist, dann schaut es aus dem Fenster seines Zimmers und sieht einen Baum! Das war mir so wichtig! Ich habe schon immer (!) einen Baum vor meinem Fenster gehabt. Und so blöd das auf euch wirken mag, ich habe mir das Selbe für mein Kind gewünscht.

Meiner ist sogar mit mir mit gewachsen.

Scheint so, als gehen Herr Frosch es sehr traditionell an. Baum,Haus ,Kind…

Advertisements

Herr Frosch und ich

Der Zyklus neigt sich dem Ende. In drei Tagen sollte Frl. Fieps vor der Tür stehen.

Eigentlich startet dann der erste Zyklus mit dem CBM, aber ich habe mich für einen weiteren Pausenmonat entschieden, bevor ich mich wieder mit meinem Körper befasse.

Herr Frosch und ich waren an meinem Geburtstag in Köln und haben dort einen wundervollen Tag miteinander verbracht. Abends ging es dann nach Recklinghausen, zu Rüdiger Hoffmann.

Ein wenig hatten wir uns bei dem Babystress schon aus den Augen verloren. Oder vielmehr hatte ich uns aus den Augen verloren. Schlechte Sache, wo es doch hier um uns beide und ein Fröschlein geht. Und ohne meinen Frosch geht es nicht. Rein von der Sache her und emotional eben auch ♥

Also mache ich mir für Herrn Frosch den Kopf frei und im März schmeiß ich de CBM an und kann mir rechnen und Temperaturmessen sparen.

 

dom